Aufführung in Anwesenheit des Kameramannes Holger Jungnickel- LIMBO am 25.02.2020., 20:30 Uhr

Was Sam Mendes im Großen mit "1917" gemacht hat, haben Tim Dünschede und sein Team in Ihrem Abschlussfilm ebenso gemeistert und eine Geschichte in einem Take erzählt.

DREI LEBEN. 90 MINUTEN. EIN TAKE.

Ana (Elisa Schlott) ist eine junge Berufsanfängerin, die als Managerin im Kontrollwesen eines großen Unternehmens arbeitet. Als sie freitagabends in den Rechnungsunterlagen auf ungewöhnlich hohe Forderungen an die Firma stößt, wird sie stutzig...

"Was Tim Dünschede und sein Team hier abgeliefert haben, ist nicht nur sehenswert, sondern auch ein Beweis dafür, dass deutsche Genre-Produktionen einen Platz im Kino verdient haben – sie müssen nur originell und mit hoher Kreativität umgesetzt sein." (programmkino.de)

Demnächst in der Schauburg

Gutscheine Gutscheine