Kiss Me Kosher

Regie: Shirel Peleg
Deutschland/Israel 2020 • FSK: ab 12 Jahren • 106 min

Als sich zwei Generationen israelischer Frauen in eine deutsche Frau und einen palästinensischen Mann verlieben, folgt Chaos. »Kiss Me Kosher«, eine subversive Liebesgeschichte zwischen aufeinander prallenden Kulturen, die alle Grenzen überschreitet.
Mit einem liebevollen Blick auf ihre Filmfiguren und frei von gesellschaftlichen oder religiösen Konventionen vereint die israelische Regisseurin und Autorin Shirel Peleg Menschen und ihre Beziehungen zueinander. Vor der wunderschönen Kulisse Israels spielt der Film herrlich unkoscher mit gängigen Klischees in der Liebe, Religion und dem deutsch-israelischen Verhältnis, um diese lässig und pointiert zu demaskieren. Die intelligenten Dialoge mit reichlich Wortwitz und Herz machen den Debütfilm Pelegs zu einem Feel Good-Film im besten Sinne!

Demnächst in der Schauburg

Gutscheine Gutscheine