Ella und der Superstar

Regie: Marko Mäkilaakso
Finnland 2013 • FSK: ab 0 Jahren , Empfehlung ab 6 Jahren • 84 min

Nach »Ella und das große Rennen« kommt nun die zweite Verfilmung der erfolgreichen Kinderbücher von Timo Parvela in die Kinos:

Pekka sitzt in Ellas Klasse in der letzten Reihe und träumt davon ein Rockstar zu werden. Das wäre praktisch, denn dann hat man einen Manager, der Probleme löst und sich um alles kümmert.

Pekkas Lehrer möchte hingegen, dass der Junge endlich das Einmaleins lernt, damit seine Versetzung nicht mehr gefährdet ist und stellt ihm und der Klasse ein Ultimatum: Am 31. Mai kommt eine Mathe-Prüfung!

Ella und ihre Freunde finden jedoch, dass fürs Rechnen auch später noch Zeit ist, und entscheiden sich, Pekka bei der Verwirklichung seiner Träume zu helfen.

Peinlicherweise kann der kleine "Superstar" aber weder singen noch tanzen - und auch sonst hat das Musikgeschäft seine ganz eigenen Regeln...


www.ella-filme.de

Demnächst in der Schauburg

Gutscheine Gutscheine