Mietrebellen - Widerstand gegen den Ausverkauf der Stadt

Eintritt: 6,00 Euro / 5,00 Euro ermäßigt
dt. Originalfassung mit engl. Untertiteln
Regie: Gertrud Schulte Westenberg, Matthias Coers
Deutschland 2015 • FSK: ab 6 Jahren • 82 min

Nicht nur Berlin hat sich in den letzten Jahren rasant verändert. Die öffentlich wahrnehmbaren Mieterproteste in der schillernden Metropole sind eine erste Reaktion auf die zunehmend mangelhafte Versorgung mit bezahlbarem Wohnraum in den Großstädten. Massenhafte Umwandlungen in Eigentumswohnungen und Mietsteigerungen in bisher unbekanntem Ausmaß sind hier längst Alltag.

Die Besetzung des Berliner Rathauses, der organisierte Widerstand gegen Zwangsräumungen und der Kampf von Rentnern um altersgerechte Wohnungen und eine Freizeitstätte symbolisieren den Aufbruch einer urbanen Protestbewegung.

Die Dokumentation von Gertrud Schulte Westenberg und Matthias Coers ist ein Kaleidoskop der Mieterkämpfe in der Hauptstadt gegen die Verdrängung aus den nachbarschaftlichen Lebenszusammenhängen und eine wunderbare Grundlage für eine anschließende Podiumsdiskussion zur aktuellen Situation in Dresden...


http://mietrebellen.de/

Demnächst in der Schauburg

Gutscheine Gutscheine