Timm Thaler oder das verkaufte Lachen

Regie: Andreas Dresen
Deutschland 2016 • FSK: ab 0 Jahren , Empfehlung: ab 8 Jahren • 102 min
Do27.04. Fr28.04. Sa29.04. So30.04. Mo 1.05. Di 2.05. Mi 3.05.
12:00

Timm Thaler ist ein aufgeweckter und geselliger Zeitgenosse, der mit seinem bezaubernden und ansteckenden Lachen die Sympathien seiner Mitmenschen erobert.

Aus diesem Grunde hat es auch der ebenso skrupellose Baron Lefuet auf den Jungen abgesehen, der ihm eines Tages einen ungewöhnlichen Handel vorschlägt: Wenn Timm ihm sein Lachen verkauft, wird er in Zukunft jede Wette gewinnen.

Nach anfänglichem Zögern unterschreibt Timm den Vertrag. Dank seiner neuen Fähigkeit kann er sich nun scheinbar alle Wünsche erfüllen - doch ohne sein Lachen ist Timm ein völlig anderer Mensch, aus dessen Leben auch die Freude zunehmend verschwindet.

Seine Freunde Kreschimir und Ida wollen dabei nicht tatenlos zusehen und schmieden einen Plan, mit dem sie den fiesen Baron austricksen und Timms Lachen zurückzugewinnen wollen...

Der erste Film von Regisseur Andreas Dresen (»Halbe Treppe«, »Sommer vorm Balkon«) für die ganze Familie - wunderbare Kinounterhaltung u.a. mit Arved Friese, Justus von Dohnányi, Axel Prahl, Charly Hübner, Steffi Kühnert, Nadja Uhl, Bjarne Mädel, Andreas Schmidt und Milan Peschel!

Demnächst in der Schauburg

Gutscheine Gutscheine