Filmaufführung mit Gästen
in Anwesenheit des Regisseurs Claus Withopf
Dresden-PREMIERE in Anwesenheit des Regisseurs Claus Withopf

Anne Clark - I'll Walk Out Into Tomorrow

Regie: Claus Withopf
Deutschland 2017 • FSK: 0 • 80 min
Do18.01. Fr19.01. Sa20.01. So21.01. Mo22.01. Di23.01. Mi24.01.
20:00

Die Kombination von Poesie und Musik - kaum jemand vermag dies so erfolgreich zu verbinden wie Anne Clark. Seit über 30 Jahren kreiert die Britin, die ihre Texte nicht singt sondern rhythmisch spricht, musikalische Welten im Bereich der „Spoken Word”-Kunst und beeinflusste in der Zeit zahlreiche Generationen der Post-Punk-, New Wave- und Techno-Szenen. Der Regisseur Claus Withopf begleitete die Ausnahmekünstlerin insgesamt fast zehn Jahre auf dieser abwechslungsreichen und außergewöhnlichen Reise, die neben vielen Erfolgen auch immer wieder Tiefschläge erleiden musste. Unter anderem zog sie sich Ende der 80er Jahre nach einem Konflikt mit ihrer damaligen Plattenfirma für rund drei Jahre nach Norwegen zurück. Dort ging sie auch in ihrer Rolle als Musikerin auf Entdeckungsreise und erfand sich - wie so oft in ihrer Karriere - wieder neu.
Mit »Anne Clark - I’ll Walk Out Into Tomorrow« bekommt der Zuschauer einen unmittelbaren, ungeschönten Blick auf die Künstlerin, ihre Musik, aber auch den Menschen dahinter. Gespickt mit Archivaufnahmen und Konzertmitschnitten gelingt es der Dokumentation, auch Neuankömmlinge im Anne-Clark-Kosmos zu begeistern. Ein beeindruckendes Zeitdokument einer Musikerin, die bis heute die Musikwelt auf Trapp hält.
Regisseur Claus Withopf studierte Film am City College of New York / CUNY. Seit 1997 dreht er Kurzfilme, Musikvideos und Werbung in Deutschland und in den USA, darunter auch auf internationalen Filmfestivals preisgekro?nte Filme, u.a. »Diner NYC« und »Neon«. Über sein Film sagt er: „ Anne Clarks Musik und Lyrik begleiten mich schon seit meiner fru?hen Jugend. Als ich Anne Clark die Idee zu diesem Filmprojekt vorstellte, war sie davon begeistert. Fu?r fast 10 Jahre konnte ich sie immer wieder mit der Kamera begleiten, ihre Arbeit an einem neuen Studioalbum dokumentieren, bei vielen Konzerten dabei sein und sie schließlich in ihrem ganz privaten Umfeld interviewen.“
juko


www.neuevisionen.de
Gutscheine Gutscheine