Tickets

SCHWERPUNKT EUROPA 3: Europe is falling apart

Die EU ist in den vergangenen Jahren durch populistische Diskurse schwer unter Beschuss geraten. Als Staatenunion wollte Europa ursprünglich dazu beitragen, Nationalismen zu überwinden. Heute wird mit allen Mitteln versucht, die „Festung“ Europa vor Eindringlingen zu schützen. Welche Konsequenzen dies hat, demonstriert uns etwa die Liebesgeschichte „Mon amour, mon ami“.

OF mit englischen UT

If I Were a Sneaker
Ted Gaier, Schorsch Kamerun, Timo Schierhorn, Katharina Duve, Deutschland 2015, 5:21 min, Spielfilm
Der Text stellt Europas Einwanderungspolitik dem freien globalen Verkehr von Konsumgütern gegenüber. Visuell werden wir in die Welt der erfolgreichen Elite eingeladen, in der jede Schlüsselposition von jemandem besetzt ist, der anscheinend nicht deutscher Herkunft ist.

Border
Laura Waddington, Frankreich, Großbritannien 2004, 27 min, Experimentalfilm
2002 verbrachte Waddington Monate mit afghanischen und irakischen Flüchtlingen aus dem Lager in Sangatte, Frankreich, die versuchten, den Kanaltunnel nach England zu durchqueren. Ein persönlicher Bericht über die Notlage der Flüchtlinge und die Gewalt der Polizei nach der Schließung des Lagers.

In erster Linie
Veronika Schubert, Oesterreich 2016, 5:30 min, Animationsfilm
Gravierte Glasstücke zeigen Wolken. Doch die Umrisse erscheinen als eine sich ständig verändernde Grenzlinie. Den Ton bilden Sätze aus dem österreichischen Fernsehen vom September 2015, als Tausende Flüchtlinge in Österreich ankamen. Die Collage zeigt die Hilflosigkeit und Unfähigkeit der Regierung sowie die europäische Uneinigkeit.

Stand-by Office
Randa Maroufi, Frankreich, Libanon, Niederlanden, Rumänien 2017, 13:20 min, Spielfilm
Wir lernen eine Gruppe von Menschen kennen. Alltägliche Arbeitsgesten werden im gesamten Gebäude beobachtet, nichts scheint fehl am Platze zu sein. Während die Kamera uns durch die Räume führt, verändert sich unsere Wahrnehmung allmählich. Was bedeutet das für diese Gruppe von Menschen?

A Country of Two
Neritan Zinxhiria, Albanien, Griechenland, Rumänien 2016, 9 min, Experimentalfilm
1991 fiel das totalitäre kommunistische Regime in Albanien, die Flüchtlingskrise breitete sich europaweit aus. Shpetim und Fatbardha waren zusammen. Sie beschlossen, die Strecke zwischen Albanien und Griechenland zurückzulegen. 25 Jahre später geht ihr Sohn die gleiche Strecke, diesmal von Griechenland nach Albanien.

Mon Amour, Mon Ami
Adriano Valerio, Frankreich, Italien 2017, 16 min, Dokumentarfilm
Daniela und Fouad leben in Gubbio. Da Fouad eine Aufenthaltsgenehmigung benötigt, um Zugang zu der von ihm benötigten medizinischen Versorgung zu erhalten, schlägt er Daniela eine Hochzeit vor. Nur wenige Tage davor beginnt die Zweideutigkeit von Fouads Gefühlen sie zu beunruhigen.

Demnächst in der Schauburg

Gutscheine Gutscheine