Wo bist du, João Gilberto

deutsch/portugiesische/englische/französische Originalfassung mit deutschen Untertiteln
Regie: Georges Gachot
Schweiz/Deutschland/Frankreich 2018 • FSK: ab 0 Jahren • 111 min

„Girl from Ipanema“, „Chega de Saudade“ oder „Corcovado“- diese Klassiker der Bossa Nova sind nach wie vor Welthits der lateinamerikanischen Musik. Erfunden wurde ihr einzigartiger, leiser Klang von einem Mann, dessen Gitarre und Gesang alle kennen, mit dem aber seit langem kaum jemand gesprochen hat, weil er sich seit 30 Jahren in einem Hotelzimmer in Rio de Janeiro versteckt: João Gilberto.
WO BIST DU, JOÃO GILBERTO? ist die filmische Nacherzählung des Buches „Hobalala“ des deutschen Journalisten Marc Fischer, der darin von seiner obsessiven Suche nach seinem Idol, der brasilianischen Musiklegende João Gilberto, berichtet. Eine Woche vor dem Erscheinen seines Buches nahm sich der erst 41-jährige Journalist das Leben.
Filmemacher Georges Gachot hat sich nun der Geschichte angenommen und streift mit dem Buch unter dem Arm durch die Welt der Bossa Nova. Während des Films beginnen dabei die Figuren von Gachot und Fischer in den Straßen von Rio de Janeiro nach und nach zu verschmelzen...

Documentário de longa metragem adaptado do livro Hobalala pelo jornalista e escritor alemão Marc Fischer. Em seu livro original, escrito em alemão, Marc Fischer fala de sua compulsiva procura pela última grande lenda musical do nosso tempo, o músico brasileiro João Gilberto. O criador da Bossa Nova e um mito moderno da música popular, Gilberto não apareceu em público por décadas. Embora March Fischer finalmente falhe em seu esforço para localizar e conhecer João Gilberto, ele consegue compilar um relato animado da música e cultura do Brasil, e especialmente de sua tradição mais eletrizante, a Bossa Nova. Alguns dizem que é o retrato mais pessoal de João Gilberto. Uma semana antes de seu livro sair, Marc Fischer morreu.

Demnächst in der Schauburg

Gutscheine Gutscheine