ab Donnerstag, 7.März

Beale Street

Regie: Barry Jenkins
USA 2018 • 119 min

Eine junge Frau aus Harlem bekommt bald ihr erstes Kind, doch statt die Schwangerschaft genießen zu können, wird ihr Verlobter eines Verbrechens beschuldigt und sie muss irgendwie seine Unschuld beweisen - eine große Feier der Liebe anhand des Lebens eines jungen Paares und ihrer Familien.

BEALE STREET basiert auf dem Bestseller-Roman des preisgekrönten US-Autors James Baldwin und erzählt eine berührende Liebesgeschichte im Amerika der 70er Jahre, in dem Rassismus gegenüber Schwarzen an der Tagesordnung stand. Oscar-Preisträger Barry Jenkins, der bereits mit MOONLIGHT ein Meisterwerk schuf, stellt in BEALE STREET mit viel Feinfühligkeit der Willkür einer weißen Justiz eine junge und tiefe Liebe entgegen „wie man sie seit vielen Jahren nicht mehr auf der Leinwand gesehen hat“ (Tagesspiegel).

"Ganz einfach einer der bestgespielten, bestfotografierten, bestinszenierten und berührendsten Filme des Jahres!"
Filmstarts.de

Demnächst in der Schauburg

Gutscheine Gutscheine