Und wer nimmt den Hund?

Regie: Rainer Kaufmann
Deutschland 2019 • FSK: ab 0 Jahren • 93 min
Do 15.08.Fr 16.08.Sa 17.08.So 18.08.Mo 19.08.Di 20.08.Mi 21.08.
16:00
18:0018:00
20:1520:15
Do 22.08.Fr 23.08.Sa 24.08.So 25.08.Mo 26.08.Di 27.08.Mi 28.08.
13:15
13:3013:30 13:3013:30
17:0017:0017:0017:00 17:00
17:30
19:0019:0019:0019:00 19:00
19:15
23:30 23:30

Der Klassiker: Georg (Ulrich Tukur) verpasst seiner Ehe mit Doris (Martina Gedeck) den Todesstoß, als er eine Affäre mit seiner Doktorandin Laura beginnt. Bis dahin galten Doris und Georg als Abziehbild eines glücklichen Paars der Hamburger Mittelschicht. Nun stehen sie - nach mehr als einem Vierteljahrhundert Ehe - mit zwei Kindern, Haus und Hund vor dem Scherbenhaufen ihrer Beziehung. Aber man will ja nicht nur toben, man will auch etwas verstehen. So spricht die Vernunft. Also entschließen sich die beiden - ganz zivilisiert - zu einer Trennungstherapie. Rosenkrieg light? Weit gefehlt! Denn schon bald übernimmt in diesem Minenfeld von Verletzlichkeiten das Herz die Regie…

Kleines Setting, große Emotionen: Das Genre der Streitkomödie hat in den vergangenen Jahren einige starke Filme hervorgebracht, wobei es deutschen Komödien oft an Tiefgang fehlte und so ist es umso erfreulicher, dass Rainer Kaufmann hier ein weiterer Beweis gelungen ist, dass deutsche Filmemacher auch richtig komisch sein können.

"Tukur und Gedeck hauen sich die Vorwürfe und Anfeindungen nur so um die Ohren ... beide Hauptdarsteller spielen hier so gut auf wie lange nicht mehr, Ihre Chemie, auch im Zusammenspiel mit den Nebendarstellern ist hervorragend. " (programmkino.de)

Demnächst in der Schauburg

Gutscheine Gutscheine