Prélude

Regie: Sabrina Sarabi
Deutschland 2019 • FSK: ab 12 Jahren • 95 min

»Prélude« erzählt die Geschichte eines jungen talentierten Mannes, der unter dem Druck der Selbstverwirklichung und Erwartungen an sich selbst zu zerbrechen droht. Die Dramaturgie wirkt gleichsam wie vom Notenblatt: von Adagio bis Andante, von Allegro bis Forte entwickelt sich die Geschichte mit souveräner Spannung. Nicht nur auf dem Klavier schlägt »Prélude« starke und intensive Töne an: Das Kinodebüt der Autorin und Regisseurin Sabrina Sarabi ist ein berührender, konsequenter Film über Erwartungen, Liebe, Leidenschaft. Er zeichnet ein präzises, sinnliches Portrait einer Generation, die oft das Gefühl hat, nicht gut genug zu sein.

"Deutsches Kino mit großer Wucht - selten genug! Hier gelingt der Coup. Mit ihrem Debüt präsentiert Sabrina Sarabi ein packendes, atmosphärisch dichtes Drama, das dramaturgisch wie visuell zu überzeugen vermag - und mit dem Jung-Star Louis Hofmann einen exzellenten Hauptdarsteller der Extraklasse präsentiert.
Überzeugendes Arthaus-Kino der einfallsreichen Art. " programmkino.de

Gutscheine Gutscheine