Der Fall Richard Jewell

Regie: Clint Eastwood
USA 2019 • FSK: ab 12 Jahren • 129 min
Do 16.07.Fr 17.07.Sa 18.07.So 19.07.Mo 20.07.Di 21.07.Mi 22.07.
12:00

„Da ist eine Bombe im Centennial Park. Ihr habt noch 30 Minuten!“ Mit diesen Worten alarmiert Wachmann Richard Jewell die Behörden während der olympischen Spiele von Atlanta 1996. Er wird als Held gefeiert, doch bald tauchen Fragen auf. Wusste er von der Bombe, weil er sie selbst platziert hat? FBI und auch die Presse zeigen sich schnell überzeugt. Nur der engagierte Anwalt Watson Bryant kämpft für Jewells Unschuld –auch wenn sein Klient nicht sonderlich hilfreich ist. Der naive Jewell will lieber bei der Tätersuche helfen.

Regie-Veteran Clint Eastwood - im Mai wird die Legende 90 Jahre alt! - erzählt diese wahre Geschichte mit souveräner Präzision und handwerklichem Können. Mit großer Empathie für seine verzweifelte Figur zeigt er eindringlich, wie schnell eine Heldenverehrung zur Hexenjagd mutiert. Und das anno 1996, als von Fake News und Häme in sozialen Medien noch keine Rede war. Wenngleich die Ikone der Coolness nicht selbst vor der Kamera zu erleben ist, präsentiert er seinen Fans ein starkes, cineastisches Geburtstagsgeschenk.

"DER FALL RICHARD JEWELL macht eindringlich und mit zeitloser Aussage sichtbar, wie fragil der Begriff der Wahrheit ist, wenn Justiz und Medien ihn als Spielball für ihre Zwecke benutzen. Fesselndes Erzählkino, eindrücklich gespielt und meisterhaft inszeniert. "

Auszug aus dem Juryurteil der Filmbewertungsstelle zum Prädikat BESONDERS WERTVOLL

Gutscheine Gutscheine