Töchter

Regie: Nana Neul
Deutschland 2021 • FSK: ab 12 Jahren • 122 min

Im Mittelpunkt von »Töchter« – nach dem gleichnamigen Roman von Lucy Fricke – stehen Betty und Martha, zwei Frauen um die 40, die von Deutschland aus aufbrechen, um Marthas sterbenden Vater in die Schweiz zu begleiten. Dort soll er seinen letzten Wunsch erfüllt bekommen: den der Sterbehilfe in einem speziellen Institut. Eigentlich will der brummige Mann aber gar nicht sterben, sondern lieben. Betty fragt sich derweil, wo ihr seit Jahren totgeglaubter Stiefvater abgeblieben ist... Ein Roadtrip voller Abzweigungen und Wendungen, die um das Leben selbst kreisen. Ihre Reise führt sie durch Italien und Griechenland und vielleicht ein Stück zu sich selbst …

"Alexandra Maria Lara und Birgit Minichmayr stehen dem Routinier Josef Bierbichler in nichts nach und machen ihre Figuren zu lebendigen Charakteren, deren Lebensprobleme zwischen Tragik und Komik changieren." (programmkino.de)

Gutscheine Gutscheine