DC League of Super-Pets

Regie: Jared Stern, Sam Levine
USA 2022 • FSK: ab 6 Jahren , Empfehlung: ab 8 Jahren • 106 min

Tiere haben Superkräfte. Das weiß doch jeder. Katzen helfen gegen Depressionen, Hunde helfen im Alltag, Otter machen alles im Leben besser. Aber wie ist das mit den Haustieren von Superhelden? (Wie können Superhelden überhaupt Haustiere halten - sind die nicht ständig unterwegs?!). The Secret Life of Super-Pets - äh ich meine »DC League of Super-Pets« zeigt uns, was in den Super-Haustieren so vor geht.

Superman (Stimme im Original: John Krasinski) hat einen Hund namens Krypto (Dwayne Johnson) der ebenfalls Superkräfte hat und zusammen sind sie ein Herz und eine Seele. Bis Superman und die anderen Mitglieder der Justice League plötzlich von Lex Luthor (Marc Maron) gefangen genommen werden. Nun muss Krypto seinen besten Freund retten! Doch allein wird das nichts, er braucht Verstärkung. Wie gut, dass da gerade eine wilde Bande von Vierbeinern im Tierheim aufgrund eines mysteriösen Zwischenfalls ebenfalls Superkräfte bekommen haben. Natürlich gibt es da ein paar Anlaufschwierigkeiten aber das kriegen sie schon hin. Hund Ace (Kevin Hart) ist unverwundbar und mega stark, Hängebauchschwein BP (Vanessa Bayer) kann riesig groß werden, Schildkröte Merton (Natasha Lyonne) kann superschnell rennen und Eichhörnchen Chip (Diego Luna) hat Elektrokräfte. Krypto trommelt alle zusammen und macht einen Plan, wie sie gemeinsam Lex Luthor ausschalten können… doch der hat plötzlich auch Super-Tiere.

Demnächst in der Schauburg

Gutscheine Gutscheine